Gabelstaplerfahrer-Ausbildung

Ziel der Fahrerschulung:
Um mit einem Flurförderzeug fahren zu dürfen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Jeder Betrieb muss somit über Fahrer verfügen, die mit diesen Maschinen sicher, wirtschaftlich und zweckentsprechend umgehen können. Das Bedienen von Gabelstaplern erfordert die Ausbildung nach DGUV Vorschrift 68 (ehemals BGV D27 §7). Weiterhin muss ein schriftlicher Fahrauftrag durch die jeweilige Firma erteilt werden. 

Es müssen eine Vielzahl von Vorschriften beachtet werden, damit jemand einen Gabelstapler bedienen darf. Laut DGUV Grundsatz 308-008 gliedert sich die Ausbildung für den Staplerführerschein in 3 Stufen:

Stufe 1: Allgemeine Ausbildung
Stufe 2: Zusatzausbildung
Stufe 3: Betriebliche Ausbildung

Voraussetzungen zur Teilnahme am Lehrgang:

  • Mindestalter 18 Jahre (im Rahmen der Berufsausbildung möglich - Einzelfallprüfung)
  • körperliche und geistige Eignung( G25 - „Fahr- und Steuertätigkeiten“ - Arbeitsmedizinische Vorsorge)
  • die Teilnehmer müssen die deutsche Sprache gut verstehen und sprechen können
  • Verständnis für technische und physikalische Zusammenhänge
  • Fähigkeit Signale zu verstehen, zu erlernen und anwenden zu können
  • Eigenschaften wie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • DGUV V1
  • DGUV V68
  • DGUV G 308-001

Inhalt der Fahrerschulung:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen
  • Funktions- und Sicherheitsprüfungen
  • Verkehrsregelung/Verkehrswege
  • Fahrübungen
  • Theoretische Prüfung
  • Praktische Prüfung

Ausbildungsdauer/Ausbildungskosten:

  • 1-tägiger Lehrgang (für erfahrene Fahrer)
  • 2-tägiger Lehrgang (für unerfahrene Fahrer)
  • 3-tägiger Lehrgang (für unerfahrene Fahrer inkl. Intensivtraining)

Verpflegung (Warm,- Kaltgetränke und Snackes) inklusive.

Jährliche Unterweisungen (ca. 1-2 Stunden):

Preis auf Anfrage

Bei Teilnehmerzahlen über 6 Personen Sonderpreis und Schulung vor Ort möglich.

NEU Online Unterweisung - bequem vom privaten Rechner oder vom Rechner in der Firma aus die Unterweisung durchführen! Nahezu alle Internetfähigen Endgeräte sind geeignet. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer FVG.

Onlineunterweisungen

- Gabelstapler (Flurförderzeuge)
- "Ameise" (Mitgängerflurförderzeuge / Deichselgeräte)

Auf Kundenwunsch in verschiedenen Sprachen möglich. 

Schulungsort:

Die Schulungen finden in unseren Seminar-Räumen in Sonneberg oder bei Ihnen vor Ort(deutschlandweit) statt.

Nächste Termine

NEU! Selbstlernphase!

Ab sofort können Sie unser Selbstlernpaket bestellen und sich im Eigenstudium auf die theoretische Prüfung vorbereiten.

Das Paket beinhaltet:
- Fachbuch
- Arbeitsheft
- Übungsfragen inkl. Lösungen

Gerne übersenden wir Ihnen ein individuelles Angebot. 

Geheimtipp! Gerade für Menschen welche die deutsche Sprache weniger gut beherrschen eignet sich dieses Selbstlernpaket zur Vorbereitung auf die theoretische Ausbildung! 

1-Tageskurse (Fortgeschrittene)

auf Anfrage

2-Tageskurse (Fahranfänger)

Dienstag 09.03.2021 - Mittwoch 10.03.2021(ausgebucht)

Donnerstag 18.03.2021 - Freitag 19.03.2021 (ausgebucht)

Montag, 22.03.2021 - Dienstag 23.03.2021 (ausgebucht)

Freitag, 09.04.2021 - Samstag 10.04.2021 (ausgebucht)

Montag, 26.04.2021 - Dienstag 27.04.2021

Montag, 17.05.2021 - Dienstag 18.05.2021

 

Intensiv-Kurse (Fahranfänger mit 2-tägigem Praxis-Intensivtraining)

auf Anfrage

jährliche Unterweisung

Freitag, 12.03.2021 von 08:00 bis 09:30 Uhr oder jederzeit als bequeme Onlineunterweisung!

Jetzt Anmelden